Bei Kindern ab dem Alter von 4-6 Monaten führen wir bereits orientierende Hörtestuntersuchungen durch. Ab dem Kindergartenalter ist dann eine audiometrische Untersuchung mehrerer Frequenzen über Kopfhörer möglich.

Die üblichen Sehtestuntersuchungen beginnen ebenfalls mit dem Kindergartenalter. Hierbei wird sowohl die Sehschärfe (ein-/beidäugig), als auch das mögliche Vorliegen von Schielen untersucht. Mit moderner Messtechnik von Plusoptix ist uns inzwischen auch eine Refraktionsmessung ab dem Alter von 6 Monaten in nur wenigen Sekunden möglich. zum Merkblatt
Die Tympanometrie ermöglicht die indirekte Messung des Drucks im
Mittelohr. Je nachdem welches Krankheitsbild vorliegt, verändert sich die
Normalkurve im Tympanogramm, was zur Krankheitserkennung
(z.B. Erguss, Tubenkatarrh) genutzt werden kann.

Telefonnummern: Christian Schwettmann: 04403 - 59881 | Dr. Stefanie Walther: 04403 - 59027 | Fax: 04403 - 984868

Sitemap | Streitbeilegung | Datenschutz | Impressum