Wir können in unserem Labor aus wenigen kapillär gewonnenen Bluttropfen ("Fingerpieks") ein kleines Blutbild, die Blutsenkung, den Entzündungswert CRP sowie den Blutzucker bestimmen. Sie geben uns innerhalb weniger Minuten wichtige Hinweise auf die Vorgänge im menschlichen Körper, insbesondere im Rahmen von Entzündungen, Blutarmut (Anämie) und Diabetes mellitus. Ist eine Untersuchung spezieller weiterer Blutwerte notwenig, z.B. Untersuchung der Schilddrüse, wird venös gewonnenes Blut (zumeist Abnahme in der Armbeuge) von uns in das nächste geeignete Labor geschickt. – Bei Neugeborenen führen wir im Rahmen der Vorsorge U2 das sog. Neugeborenen-Screening durch (Untersuchung auf Stoffwechselerkrankungen).
Neben Blutuntersuchungen haben wir die folgenden weiteren Möglichkeiten:
--> Urin (Schnelltest & Mikroskop)
--> Streptokokkenschnelltest
In Zusammenarbeit mit einem auswärtigen Labor können
Haut- und Schleimhautabstriche sowie auch Stuhluntersuchungen
durchgeführt werden.

Telefonnummern: Christian Schwettmann: 04403 - 59881 | Dr. Stefanie Walther: 04403 - 59027 | Fax: 04403 - 984868

Sitemap | Streitbeilegung | Datenschutz | Impressum